Sonntag, 31. August 2014

Liebe Lebe Lache





Die Thinlits Beeindruckenden Buchstaben haben bei mir einen großen Eindruck hinterlassen,* hihi* ein schönes Wortspiel. Gestern habe ich euch meine Teelichtgläser gezeigt, vor ein paar Wochen ist diese Karte zum Geburtstag meiner Freundin entstanden, schon beim Werkeln dieser Karte hatte ich die Idee zu den Gläsern.
Die Buchstaben sind einfach toll, ein paar Dinge sollte man allerdings beachten.
Damit die einzelnen Buchstaben beim Kurbeln durch die Big shot bleiben wo sie hingehören, habe ich sie vorher auf der Klebefläche eines Klebezettels, spiegeverkehrt mit der flachen Seite aufgeklebt, vorher habe ich mir eine Hilfslinie eingezeichnet. 
So konnte ich die Buchstaben ordentlich anordnen und gleichzeitig fixieren. Ich habe einen größeren Zettel genommen, so dass ich mit der überstehenden Klebefläche die Thinlits auch auf dem Flüsterweiß Karton fixieren konnte. 
Beim Ablösen der Buchstaben müsst ihr ganz vorsichtig sein, besonders beim Designerpapier oder auch beim Flüsterweiß kann das Papier schnell reißen, ich habe einen Prägestift genommen. 

Das Teamtreffen bei Jenni war gestern einfach toll, heute muss ich mir erst mal meine Swap-Anleitungen anschauen, da waren so schöne Sachen bei, die ich auf jeden Fall nacharbeiten werde. 
Vielen Dank an alle fürs Tauschen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
Susanne

 

1 Kommentar:

  1. Deine Gläser fand ich wunderschön! Eine wirklich tolle Idee!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar auf stempelperlchen.blogspot.de. Schau gerne wieder vorbei, ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite. Liebe Grüße Susanne