Donnerstag, 28. Februar 2013

Gästegeschenk vom Kommunionkind

Vor 2 Jahre ging meine jüngste Tochter zur Erstkommunion. Als Geschenk für ihre Gäste hatte ich kleine Engel aus Polaris-Perlen mit Karabiner vorbereitet.
Folgendes Gedicht habe ich dafür geschrieben.


Als Andenken an meine Erstkommunion,
an einem Tisch mit Gottes Sohn.
Schenk ich dir diesen Engel hier,
er soll dich beschützen, das wünsch ich mir.
Doch eine Bitte habe ich an dich,
halte ihn ganz fest und denk an mich.
                                                                                                                         Susanne Steinhaus

Ich habe leider kein Bild von damals zur Hand und so hab ich nochmal ein Beispiel gemacht.
 
In einer Pillowbox wie dieser, ist der süße Engel wunderbar verpackt und macht sich auf jeder Kaffeetafel gut.
Zubehör für die Engel habe ich von Catrin.



Noch am Kaffeetisch kamen die Engel auf vielfältige Weise zum Einsatz. Einige wurden als Schlüsselanhänger eingestzt, andere wurden zum Handyanhänger. Wieder andere wurden mit dem Karabiner an eine Kette gehängt. Mein kleiner Neffe bekam ihn kurzerhand an seinen Reißverschluss.

Das war wirklich ein besonderer Tag, an den wir noch heute mit viel Freude zurückdenken. 


liebe Grüße 
Eure Susanne   

Samstag, 23. Februar 2013

Geldgeschenk aus dem Weltall

Vor 2 Wochen hat uns die Grippewelle auch erwischt.
Zuerst waren meine Töchter krank und dann mein Gatte, das Schlimmste daran war der wahnsinnige Husten.
Nichts half gegen den Hustenreiz, mit meiner Jüngsten habe ich fast eine Woche die Nächte durchgemacht, an Schlaf war nicht zu denken, die arme Maus hat so gelitten.
Nachdem es meiner Familie nun endlich besser geht, hat es mich in der letzten Woche erwischt.
Nach dem 2. Antibiotikum ist gestern noch ein Magen-Darm-Infekt dazu gekommen.
Gestern musste ich schon eine Stempelparty absagen, auf die ich mich sehr gefreut hatte und heute  die Geburtstagsparty meines Neffen.
Hier seht ihr die Geburtstagskarte für meinen Neffen, er ist ein leidenschaftlicher Star Wars Fan. Da er noch so manchen Wunsch offen hat, bekommt er von uns ein Geldgeschenk, natürlich in einer entsprechenden Verpackung.
Den Tie Fighter habe ich vor einiger Zeit hier entdeckt.
Ich habe es mir ein wenig vereinfacht und für alle Teile meine beliebten Stanzen von SU genommen, mein Wimpel-Duo hat mir dabei einen besonders guten Dienst erwiesen.



Liebe Grüße und bleibt gesund und allen 
 Erkältungsopfern wünsche ich gute Besserung.

Eure Susanne

Sonntag, 17. Februar 2013

Mango und Aquamarin,

die beiden Farben passen wunderbar in den Frühling, die Idee für die erste Karte stammt von Kirsten , sie hat eine Box gestaltet, die mir so wunderbar gefallen hat, dass ich sie so ähnlich als Karte nachgearbeitet habe. Für die zweite Karte habe ich die Farben nochmal aufgegriffen. 







 Liebe Grüße 
Eure Susanne

Freitag, 15. Februar 2013

Herzige Kleeblätter

bringen uns hoffentlich ein wenig Glück und Gesundheit.
Meine beiden Töchter hat es erwischt, seit einer Woche husten sie um die Wette und was macht Mama, ich schicke die Jüngste heute wieder zur Schule, mit ein wenig schlechtem Gewissen muss ich schon gestehen, Mittags wurde mein schlechtes Gewissen gleich bestätigt, meine Süße kam mit Schüttelfrost und Fieber aus der Schule. Nun haben wir noch das Wochenende vor uns, mit ein wenig Glück sind beide am Montag wieder fit.
Heute zeige ich euch zwei Geburtstagskarten, die Kleeblätter habe ich mit dem Produktpaket" Hearts a Flutter "gemacht, die passenden Framelits sind gleich mit dabei. Der süße Marienkäfer und den kleinen Schmetterling findet ihr auch im Frühjahrskatalog.
Im Moment stehe ich auf sehr schlichte Karten, so habe ich heute Limone, Apfelgrün und Anthrazitgrau genommen.




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Eure Susanne

Donnerstag, 7. Februar 2013

Der 90. Geburtstag

ist schon ein ganz besonderes Ereignis. Eine Freundin brauchte eine Glückwunschkarte zum 90. Geburtstag, für den Onkel ihres Mannes. Karten für Männer habe ich bis dahin noch gar nicht gemacht, das war schon eine kleine Herausforderung und dann sollte die Karte auch noch in eine Flasche passen. Flasche? - da hatte meine Freundin eine wirklich gute Idee, ihr kennt doch sicher alle die Celebration Flaschen gefüllt mit köstlicher Schokolade. Nach dem Naschen hatte sie die "Sektflasche" aufgehoben, die von unten aufgeschraubt werden kann. Umfunktioniert zur Geldgeschenkverpackung sieht sie einfach toll aus.
Also bitte nach dem Naschen nicht wegschwerfen - das kann man daraus machen.

Hier ist die Karte, damit sie leicht gebogen werden konnte, durfte das Material nicht zu dick sein. Ich habe Farbkarton in Vanille genommen und Designerpapier in verschiedenen Farbtönen. In der Karte befindet sich ein kleiner Geldumschlag. Auf Abstandskleber habe ich ganz verzichtet, damit sich beim Einrollen der Karte nichts lösen kann.


Damit die Karte fest in der Flasche steckt, hat sie die Flasche mit Klarsichtfolie ausgefüllt, in die Zwischenräume kam dann noch etwas Kleeblattkonfetti aus den Farbkartonresten.

 Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, so dekorativ kann man Geld verschenken.
Tolle Idee.

Liebe Grüße Susanne 


Pralinenverpackung

Das sind die nächsten Pralinenverpackungen, in verschiedenen Farben. 
Über so ein kleines Dankeschön freut sich doch jeder.

 Das  sind ein paar Beispiele 
Rosa/Wassermelone
 Blauregen/Lila
 Petrol/Mitternachtsblau

 Liebe Grüße
Eure Susanne
 

Montag, 4. Februar 2013

Blumen

Am Samstag war ich bei Catrin zur Stempelparty, diesen Anhänger habe ich dort gemacht.
Das Stempelset Summer Silhouette ist so vielseitig einsetzbar, und mit der zweifarbigen Schattierung wirken die Blumen um so schöner.
Mir hat der Anhänger so gut gefallen, dass ich heute eine kleine Pralinenverpackung gemacht habe. Davon werde ich noch einige machen, meine Schwiegermama benötigt sie im Altenwohnheim, sie gibt den Pflegekräften und Therapeuten gerne etwas als Dankeschön ab und diese kleine Pralinenverpackungen sind doch ein echter Hingucker.



Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart.
Eure Susanne











Sonntag, 3. Februar 2013

Kommunion/Konfirmation




Heute habe ich zwei Einladungskarten zur Kommunion oder Konfirmation für euch.

Die erste ist mit der Bigz Taube gestaltet worden, der transparente Flügel lässt den Einladungsstempel durchschimmern, diese Karte könnte auch für eine Taufe verwendet werden.


Auf der zweiten Karte habe ich mit verschieden großen Kreisen  Weintrauben angedeutet.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.
Eure Susanne

Freitag, 1. Februar 2013

Lang erwartet,

wurde der NEUE.
Der Frühjahr/Sommerkatalog 2013 ist da.
Ab sofort könnt ihr darin blättern, blättern, bl.......
Schaut euch mal den Einband ein, so ein tolles Büchlein habe ich vor ein paar Wochen beim Teamtreff gewerkelt. Die Idee kam Jenni als sie den Einband gesehen hatte, wir waren sofort begeistert. Natürlich alles mit den Produkten aus dem neuen Katalog. Einfach toll!
Weil ich immer noch so begeistert bin von dem Buch, zeige ich e heute noch mal.
 
Ich hatte das große Glück, den Katalog schon einige Zeit begutachten zu dürfen, mir fallen immer andere tolle Stempelsets auf, die auf meine Wunschliste wandern. Mal schauen was meine Stempelmutti Catrin für Ideen hat, ich besuche sie am Samstag zu ihrer Katalogparty, wird bestimmt lustig.  Kreativer Auszutausch ist immer super, da fällt mir ein Teil aus dem schönen Leitspruch von Stampin´Up! ein: .... „zu lieben was wir tun – und zu teilen was wir lieben“....

Ich wünsche euch viel Spaß beim Blättern.
Eure Susanne