Freitag, 13. Dezember 2013

Ein Glöckchen geht auf Reisen

Herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare zu meinem Engelchen, ich habe mich sehr darüber gefreut. 
Heute möchte ich euch eine Kleinigkeit zeigen, eine Nachbarin bat mich um ein paar nette Kleinigkeiten für ihre Arbeitskollegen, nachdem ich ihr ein paar Vorschläge gewerkelt habe, viel die Wahl unter anderem auf dieses Glöckchen.



Das Glöckchen spielt sozusagen die Hauptrolle und wurde duch den kleinen Tannenkranz als Anhänger in Szene gesetzt. Dahinter befindet sich ein kleiner Umschlag mit einer Geschichte. Ich bin immer auf der Suche nach netten Geschichten, diese ist die Geschichte von der Weihnachtsglocke und spielt in Russland. Damit die Geschichte auch mit Genuss gelesen werden kann verbirgt sich hinter dem Umschlag noch ein kleiner Lebkuchen. So ist es insgesamt eine kleine Variante von 
15 Minuten Weihnachten in der Tüte. 


Liebe Grüße
Susanne

1 Kommentar:

  1. Hallo Susanne
    Das ist ein tolle Idee
    Und sieht dazu noch süss aus.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Weihnachtszeit.
    Lg Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar auf stempelperlchen.blogspot.de. Schau gerne wieder vorbei, ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite. Liebe Grüße Susanne